Referenzobjekt

Verkaufsvorbereitung - Denkmalgeschütztes Gasthaus im Wiesenttal - Hotel Gasthof in Streitberg Fränkische Schweiz

 

 

Lage

Streitberg liegt im Tal der Wiesent am Beginn der Fränkischen Schweiz, etwa 14 Kilometer nordöstlich von Forchheim und damit unweit der prosperierenden Achse Nürnberg-Erlangen-Bamberg direkt im Naherholungsgebiet.

Das Objekt liegt direkt am Eingang zur Binghöhle, einer regional bedeutenden Tropfsteinhöhle, die Teil der Erlebniswelt Jurahöhle ist. Sie wurde 1905 von Ignaz Bing aus Nürnberg entdeckt, nach dem sie auch benannt ist, und wird seit 1906 als Schauhöhle geführt.

Jahr für Jahr besuchen zahlreiche Touristen die Binghöle und den direkt gegenüber des Eingangs gelegenen Biergarten des Verkaufsobjekts.

 

 

 

Objekt

 

Beim Anwesen handelt es sich um ein wunderschön erhaltenes Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert, welches bis Ende 2016 als Gasthof mit Gastwirtschaft, Sonnenterrasse und großem Biergarten mit altem Baumbestand genutzt wurde. Das Objekt verfügt über einen großen Gastraum mit Nebenzimmer sowie insgesamt 7 Fremdenzimmer, teils als Familienzimmer ausgestaltet sowie über eine Wohnung.

 

Die offizielle Beschreibung des Landesamts für Denkmalpflege lautet wie folgt:
Gasthaus, zweigeschossiger giebelständiger Satteldachbau, massives Erdgeschoss, im Obergeschoss reiches Fachwerk, bez. 1706.